Aghnacliff       Google Earth

Aghnacliff (Aughnacliffe)

ca. 300m nordöstlich der Kirche von Aghnacliff auf einer Wiese
ca. 300m northeast of Aghnacliff Church in a meadow

Diesen Portaldolmen erreicht man über einen schmalen Weg, der in der Nähe der Kirche nach Osten führt. Nach einigen hundert Metern glaubt man zunächst seinen Augen nicht, denn aus dieser Perspektive scheint das Gebilde sehr instabil zu sein und bei der geringsten Erschütterung einzustürzen. Beim näheren Betrachten sieht man jedoch, dass der obere Deckstein mit 3m Länge und rund 1,50m Dicke der größere ist und auf dem kleineren Deckstein aufliegt.
This portal dolmen is reached by a narrow path that leads near the church to the east. After some hundred meters, you will not believe your eyes, because from this perspective, the structure seems to be very unstable and to collapse at the slightest vibration. On closer inspection, however, you see that the upper capstone of about 3m in length and 1.50 m thickness is the larger one which rests on the smaller capstone.




neu laden - reload