Aghnaglack Double Court Tomb     Google Earth

Belcoo

nordwestlich der Straße zwischen Belcoo und Boho
north west off the road between Belcoo and Boho

eingebettet zwischen Upper und Lower Lough Macnean liegt das Dorf Belcoo, direkt an der unsichtbaren Grenze zwischen der irischen Republik und Nordirland. Die Gegend hier ist außergewöhnlich schön mit Kalkfelsen, Torfmooren, stillen Seen und dunstigen Hügelketten. Nahe dem höchsten Punkt der Straße nach Boho biegen Sie links ab, folgen der schmalen Straße und biegen an der nächsten Kreuzung nach rechts ab und gelangen von hier aus nach ca. 200m direkt zu diesem schönen Exemplar eines double court tombs (Doppel-Vorhof-Grab). Beide Grabkammern sind durch eine große Steinplatte getrennt (Bild 3). Jeweils an der Ost- und Westseite sind die Reste der Vorhofmauern noch gut zu erkennen. Bild 4 zeigt die Aussicht auf Lough Macnean am späten Abend aus dem Fenster des Zimmers meiner Unterkunft in Belcoo.
nestling between Upper and Lower Lough Macnean lies Belcoo village just at the invisible border between the Republic of Ireland and Northern Ireland. It is a setting of spectacular beauty with limestone cliffs, peat bogs, still waters and misty, undulating hills. Near the highest point of the road to the small village of Boho turn left, follow the small road and turn right at the next junction. After about 200m you can park right near the fine double court tomb. The two chambers are separated by one big slab (image 3). To the east and to the west are the remains of the two courts to be seen. Image 4 shows the view from the window of my B&B at Belcoo in the late evening.




neu laden - reload