Aghowle Church       Google Earth

Shillelagh / Tullow

folgen Sie der R725 von Shillelagh nach Tullow ca. 6km; an der Kreuzung links abbiegen; die Kirche ist ab der nächsten Kreuzung beschildert
follow the R725 from Shillelagh to Tullow for about 4m; turn left at the crossroads; the church is signposted from the next crossing

an dieser Stelle wurde das erste Kloster durch St. Finnian of Clonard im 6. Jahrhundert gegründet. Die Ruine der Kirche, die heute hier zu sehen ist, stammt aus dem frühen 12. Jahrhundert. Im Ostgiebel sind zwei romanische Fenster zu sehen. In der Kirche, unterhalb dieser Fenster, befindet sich eine Nische, in der sich heute ein kleiner Friedensaltar mit Gebetstäfelchen und Opfergaben befindet (Bild 2). Nördlich der Kirche steht ein unverziertes Keltisches Hochkreuz mit einem Wasserbecken an seiner Basis (Bild 3). Wenn sie auf dem Weg zur Kirche bergabwärts gehen, wird ihnen die erhabene Lage der Kirche sicherlich nicht entgehen.
this is the site of the first monastery founded by St. Finnian of Clonard in the 6th century. The ruins of the present church date from the early 12th century. In the east gable are two Romanesque windows to be seen. In the wall inside, beneath the windows there is a small niche, now in use as a peace altar with offerings an prayers (image 2). North of the church stands a plain, ringed cross with a bullaun basin beneath. If you walk down the hill towards the church you will notice the commanding position of this building.



neu laden - reload