Ahenny Highcross Google Earth

Ahenny / Tipperary

auf dem Friedhof
on the graveyard

Die historischen Quellen schweigen sich über die beiden Hochkreuze von Ahenny aus. Keine Reliefs biblischer Szenen findet man hier, sondern filigrane Muster. Die fünf Erhebungen mögen die Wundmale Jesu darstellen oder einfach Imitationen verzierten Nietenköpfe der Bronzevorlage. Möglicherweise war Ahenny regionales Zentrum einer Schule hochqualifizierter Steinbildhauer, die mit Clonmacnoise in Verbindung stand.
Not much is known about the two highcrosses of Ahenny. No reliefs of holy images decorate this cross but fine patterns. The five ballshaped buttons may represent the sores of Jesus's or just imitations of the bronze model. May be that Ahenny was once the center of the stonemasons in connection with Clonmacnoise.








neu laden - reload