Ballyhussa       Google Earth

Waterford

von Kilmacthomas die N25 in östliche Richtung fahren; nach ca. 3 km links abbiegen; an der folgenden Kreuzung rechts abbiegen. Bei der nächsten Kreuzung steht der Menhir gut sichtbar links im Feld.
take the N25 from Kilmacthomas eastwards; after about 2 miles turn left; at the following crossroads turn right. Near the next crossroads the Menhir comes into view to the left in a field.

zu diesem ca. 1,80 Meter hohen, 30 cm breiten und nur ca. 10 cm dicken Menhir ist nicht viel zu sagen. Obwohl er eher unscheinbar ist, ist er ein echter Menhir, der vor Tausenden von Jahren von unseren Vorfahren mühsam hier aufgestellt wurde, bekannter Maßen zu Zwecken, die uns wohl für alle Zeiten verborgen bleiben. Die dunkle Verfärbung im unteren Bereich des Menhirs rührt wohl daher, dass sich ständig Kühe an ihm scheuern.
there is not many to say about this 5,90 foot tall, 11,80 inch wide and only 3,95 inch thick menhir. Although somewhat inconspicuous, it was also erected some thousand years ago by our ancestors with skill and labour for a purpose, we will never know. The darker colour in the lower half is certainly caused by cows who scrub themselves at the menhir.








neu laden - reload