Ballynoe Stone Circle         Google Earth

Ballynoe

ca. 5km südlich von Downpatrick, beschildert
ca. 5km south of Downpatrick, signposted

nach einer schönen, kurzen Wanderung durch eine Allee von dornigen Hecken erreichen Sie diesen unerwartet großen Steinkreis. Zunächst sehen Sie nur "einen" Steinkreis, aber nach einer näheren Inaugenscheinnahme sehen Sie im Innern des Steinkreises ein Hügelgrab mit seinen Randsteinen. Die Aussicht von dieser Stelle, nur ein sanfter Hügel, ist fantastisch, Sie können kilometerweit die Landschaft bestaunen. Hier stehen noch rund 70 Steine mit einer Höhe zwischen 0,90 und 2,10m. In den 1930er Jahren fanden hier Ausgrabungen statt und an beiden Enden des Hügelgrabes wurden zwei Steinkistengräber mit den Einäscherungsresten von sieben Personen gefunden. Aubrey Burl vermutet, dass die Grabanlage später in den Steinkreis hineingebaut wurde und dass dieser an zwei Berggipfeln der Mourne Mountains ausgerichtet ist, die in rund 20km Entfernung südwestlich von hier zu sehen sind.
after a nice short walk along a lane, arched by thorn trees you reach this unexpectedly large stone circle. At first you will see just a circle, but if you get closer you see an oval cairn in the center of the circle with its own kerbstones. The view from this gentle slope is absolutely great, you can see for miles from here. There are about 70 stones which are between 0,90 and 2,10m high. In the 1930s this site was excavated and at each end of the cairn a cist with cremated bones of seven individuals were found. Aubrey Burl suggests that the cairn inside the circle was constructed after the circle and that the circle is oriented to two peaks in the Mourne Mountains, visible about 20 km to the south west.






neu laden - reload