Castro de Baroña         Google Earth

Baroña - Porto do Son

auf einer kleinen Halbinsel, 4km südlich von Porto do Son
on a small peninsula, 4km south of Porto do Son

Südlich von Porto do Son, auf einer kleinen Halbinsel bei der Gemeinde Baroña, liegt eines der am besten erhaltenen Castros in Galicien. Schon kurz vor Beginn unserer Zeitrechnung wurden die rund 20 Rundhäuser von Kelten und Römern bewohnt. Umgeben war die Siedlung von einer Schutzmauer und einem Graben. Im Jahre 1933 fanden zum ersten Male hier Ausgrabungen statt, wobei auch Metallwerkzeuge gefunden wurden; 1984 wurde die Anlage so wiederhergestellt, wie sie heute zu sehen ist.
South of Porto do Son, on a small peninsula near Baroña, is one of the best preserved Castros in Galicia. Already before Christ Kelts and Romans lived here in the about 20 round houses, which were surrounded by a wall and ditch. During the first excavations in 1933 metallic tools were found and in 1984 the whole settlement was restored as it is to be seen today.



neu laden - reload