Breeny More   Google Earth



Kealkil / Bantry

in Kealkil am "Brown Pub" bergauf fahren, an der Kirche rechts abbiegen, nach ca. 300m weiter links bergauf. Nach rund 900 m in der Rechtskurve irgendwie parken. Die Anlage steht rund 200m von hier südwestlich hinter Gestrüpp.
in Kealkil close to "Brown Pub" drive uphill, turn right at church, after about 300yds turn left and proceed uphill. After a bit more than 1/2 mile park somehow. The stone circle stands about 200 yds south-west from here behind some shrubbery.

dieser leider zerstörte Steinring wurde auf flachem Gelände errichtet, das nach Westen und Nordwesten steil zur Küste abfällt und einen herrlichen Blick über die Bantry Bay bietet. Der verwüstete Steinkreis hatte einen Durchmesser von rund 14 Metern. Etliche Steine liegen unordentlich herum und nur noch drei von ihnen stehen aufrecht. Im Innern des ehemaligen Kreises stehen die Reste einer rechteckigen, vier-blöckigen Grabanlage. Nur rund einen halben Kilometer entfernt von hier in nord-östlicher Richtung steht der magische Steinkreis von Kealkil.
this wrecked ring was set up on level ground from which the land falls steeply to west and north-west. It provides a splendid view of Bantry Bay. The ring has been devastated and would have been about 46ft in diameter. Various stones lie in disorder around it and only three are still erect. Inside the ring is a rectangle of four bolder-burials. Only a quarter of a mile away to the north-east, is the Five-Stone circle of Kealkil.








neu laden - reload