Bryn Celli Ddu     Google Earth

Llanddaniel Fab

direkt an der A4080
close to the A4080

Bei den Ausgrabungen im 19. und 20. Jahrhundert wurden zwei Pfeilspitzen, Muschelschalen, eine Steinperle und eingeäscherte menschliche Überreste gefunden. Bei diesem wunderbaren und ebenförmigen Hügel handelt es sich um die Überreste einer Grabanlage aus dem Neolithikum. Dies ist die bemerkenswerte Steinsäule am Eingang der Anlage von Bryn Celli Ddu
During excavations in the nineteenth and twentieth centuries two flint arrow heads were found, along with limpet and mussel shells, a stone bead and a burnt human remains. This beautifully shaped mound is what now remains of a Neolithic passage grave. This is the remarkable pillar in front of Bryn Celli Ddu








neu laden - reload