Steinalleen von Clendy       Google Earth

Yverdon-les-Bains / Kanton Waadt

in einem Wäldchen am östlichen Stadtrand, schlecht beschildert
in a small wood at the eastern outskirts of the town, poorly                       signposted

die Alignements von Clendy sind mysteriöse Steinsetzungen, die vor rund 2.000 Jahren teils geradlinig, teils kreisförmig aufgebaut wurden; die genauen Gründe für die Errichtung werden wir wohl niemals erfahren. Umgestürzte Menhire wurden wieder aufgestellt und einige der kleineren Steine, aus denen teilweise Kopf und Schultern herausgearbeitet waren, stehen heute im Museum von Yverdon und wurden durch Abgüsse ersetzt. Die 45 bis zu 4,50m hohen Steine sind trotzdem einzigartige Zeugen der Vergangenheit.
very special remnants of pre-historic times are the mysterious and puzzling standing stones of Yverdon les Bains which were put up and arranged linear and partially in a circle about 2,000 years ago; the reason for building these alignments will remain in mystery. Fallen menhirs were re-erected and some of the smaller menhirs with partial head and shoulders are shown now in the museum of Yverdon and were replaced by copies. The 45 stones rise up to 14.76ft and are nevertheless a unique and fascinating monument of our ancestors.




neu laden - reload