Clonmore Bullaun Stone       Google Earth

Clonmore

die R727 in Hacktestown südlich einschlagen und die zweite Abfahrt rechts nehmen. Der Stein liegt direkt rechts hinter der schmalen Brücke, beschildert
take the R727 south of Hacketstown, leave at second exit to the right. The stone lies immediately behind the small bridge; signposted

das winzige Dörfchen Clonmore besitzt einige bemerkenswerte alte Steinmonumente, wie auch diesen Bullaunstein. Es handelt sich um einen mächtigen Felsblock mit drei kesselförmigen Vertiefungen, die möglicherweise schon in vorchristlicher Zeit sicherlich einst als eine Art Mörser dienten, um Getreide oder sonstige Dinge zu mahlen. Vielleicht haben hier einst Mönche ihre Heilkräuter oder Getreide verarbeitet. Noch heute werden diesen Bullaunsteinen heilende Kräfte zugeschrieben, die Warzen und andere Gebrechen kurieren können. Nur sehr wenig ist bekannt, wann und warum diese Bullaunsteine hergestellt wurden. Es bedurfte sicherlich einer unwahrscheinlichen und bewundernswerten Kraft und Ausdauer, diese Mulden mit rund 20cm Durchmesser und 20cm Tiefe aus einem solchen Felsblock herauszuarbeiten. Einen weiteren, kleineren Bullaunstein fand ich auf dem Friedhof von Clonmore (Bild 2). In den Klosteranlagen von Glendalough befindet sich der Deer Stone, ebenfalls ein sehr schönes Exemplar eines Bullaunsteines (Bild 3) Im Ort kann man die Ruine des Clonmore Castles und die Clonmore Monastic Site besuchen.
the small village of Clonmore owns a remarkable wealth of stony antiquities including this triple bullaun stone, a large boulder which bears three hollows scooped out and certainly used for grinding ingredients in pre-historic times as a mortar and pestle. Maybe that monks ground their medicinal herbs and seeds here. Bullaun stones are still supposed to cure warts and other ailments. Little is known about why and when bullaun stones were made. In any case is admirable, how those hollows with a diameter and depth of about 7,80 inch were made by incredible and skilled effort. I found another much smaller bullaun stone within the graveyard of Clonmore (image 2). At Glendalough Abbey one can find another beautiful Bullaun Stone, the Deer Stone (image 3). Near the village center the ruin of Clonmore Castle and the Clonmore Monastic Site are to be seen.






neu laden - reload