Clonmore Castle           Google Earth

Clonmore

die R727 in Hacktestown südlich einschlagen und die zweite Abfahrt rechts nehmen
take the R727 south of Hacketstown, leave at second exit to                     the right

Clonmore Castle wurde erstmalig im 14. Jahrhundert urkundlich erwähnt, aber das dreiteilige Fenster in der Südmauer lässt vermuten, dass sie bereits gegen Ende des 13. Jahrhunderts erbaut wurde. Der Grundriss der Burg ist nahezu quadratisch mit ebenfalls quadratischen Türmen an der Südseite. Clonmore wurde 1516 durch den Earl of Kildare und 1598 durch den Earl of Ormond erobert. Die Burg wechselte danach noch mehrmals ihren Besitzer, bis sie 1650 durch die Truppen Oliver Cromwells unter Colonel Hewson erobert und zerstört wurde. Sehr interessant sind der am Ortsrand liegende Bullaunstein und die Clonmore Monastic Site.
this castle was not mentioned until the 14th century, but the shape of the trefoil window in the south wall shows that it was built probably towards the end of the 13th century. The castle is nearly square in plan with rectangular towers at the southern sides of the courtyard. Clonmore was captured in 1516 by the Earl of Kildare and in 1598 by the Earl of Ormond. It changed hands several times and was finally taken by Cromwell's forces under Colonel Hewson in 1650. Very interesting to see are the nearby bullaun stone and the Clonmore Monastic Site.








neu laden - reload