Wade's Causeway       Google Earth

Goathland / North Yorkshire Moors

5 km südwestlich des Ortes, ein weiter, beschilderter Fußweg führt dort hin
3 miles southwest of Goathland, a long signposted walk there from village

Die Frau des Riesen Wade hielt Vieh im Moor, deshalb baute er ihr eine Straße um ihr zu ermöglichen, ihr Vieh problemlos zum Melken zu erreichen, so die Legende. In Wirklichkeit handelt es sich hier um eine von den Römern gebaute Straße, die einst von Malton nach Whitby führte. Eine Teilstrecke von rund 2km wurde freigelegt und ist gut erhalten. Randsteine, Drainagen sowie die großen Befestigungssteine sind heute zu sehen. Damals war die heute uneben erscheinende Straße mit einem Kiesbett aufgefüllt, das inzwischen ausgewaschen und nicht mehr vorhanden ist. Nebenbei erwähnt: wenn Sie gerade hier sind und Harry Potter mögen, dann sollten Sie den Bahnhof von Goathland besuchen, hier handelt es sich nämlich um Hogsmead Station! Der Bahnhof von Gothland ist ein wunderschöner kleiner Bahnhof der sich seit der Eröffnung 1865 kaum verändert hat.
The giant Wade's wife kept cattle on the moor, so he built her a road to enable her to reach them easily for milking. So legend has it; but in fact this road was built by the Romans, and once ran from Malton to Whitby. A 1 1/4-mile stretch on Wheeldale Moor has been excavated and preserved. Kerbstones and drainage culverts can be seen, and the large stones which now form the uneven road surface would originally have been covered with gravel, which has been washed away. By the way, if you like Harry Potter, you should have a closer look at the Station of Goathland, it's Hogsmead Station! Goathland's station is a beautiful little station which has not changed much since the day it opened in 1865.




neu laden - reload