Kisimul Castle       Google Earth

Castlebay - Barra

auf einer kleinen Insel in der Bucht von Castlebay
on a tiny island in Castlebay harbour

Diese frühe Befestigungsanlage stammt vermutlich aus dem 13. Jahrhundert; im 15.Jhdt. wurden weitere Bauten wie Küche, Kapelle und Mannschaftshaus hinzugefügt. Die gesamte Anlage wurde Mitte des 18. Jahrhunderts als Steinbruch missbraucht und war 1920 nahezu verfallen. Der 45. Clan-Chef des Neil Clans, Robert Lister Macneil kaufte das Anwesen 1937 und rettete es vor dem endgültigen Untergang. Wer mit Auto und Fähre nach Barra reist, der kommt an der Insel Eriskay nicht vorbei. Hier sank im Jahr 1941 die SS Politician und nur acht Jahre später erzählte der Film “Whisky Galore”, wie sich die Bewohner der Insel Eriskay mit der Zollbehörde ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Bergung des Schiffsgutes (24.000 Flaschen Whisky) lieferten und die Flaschen versteckten, bevor die Zollbehörde sie finden konnte; ich durfte im einzigen Pub auf der Insel Eriskay, dem "Am Policician" eine der Originalflaschen in die Hand nehmen (Bild 7).
This early fortification probably dates from the 13th century. In the 15th century other buildings were added such as the kitchen, the chapel and the galley-crew house. In the mid of the 18th century the whole complex was used as a quarry and around 1920 it was nearly in ruins. The 45th Clan Chief of Clan Niel, Robert Lister Macneil bought the property in 1937 and saved it before its final destruction. Those who travel by car and ferry to the island of Barra, will pass also the island of Eriskay. Here sank in 1941 the SS Politician, and only eight years later, the movie "Whisky Galore" told, how the inhabitants of the island went into a neck-and-neck race for the salvage of the cargo (24,000 bottles of whisky) and hid the bottles before the customs authority could find them. I was able to cast a glance at one of the original bottles in the Pub "Am Politician" on Eriskay (image 7).







neu laden - reload