Nine Stones       Google Earth

Winterbourne Abbas

zu finden direkt an der sehr stark befahrenen A35 rund 1 km westlich von Winterbourne Abbas. Da die Anlage wegen der Bäume kaum zu sehen ist, fährt man sicherlich erst mal daran vorbei. Hat man zumindest einen Stein im Vorbeifahren gesehen, muss man ein gutes Stück zurück laufen, da keine Parkmöglichkeit in der Nähe ist.
alongside the very busy A35 under trees about 1/2 mile west of Winterbourne Abbas. You will miss it very easily because it is situated hardly visible because of the trees immediately at the very busy road, you have to walk back after once you've seen it because there is no parking space in the vicinity.

Bei den "The Nine Stones" handelt es sich um einen elliptischen Steinkreis, der vermutlich aus dem Bronzezeitalter stammt. Er ist mit einem Eisengitter eingezäunt und wird von einer Gruppe alter Bäume beschattet. Zwei der Steine sind auffallend größer als die anderen, einer schlank und hoch und der andere flach und breit; aufgrund ihrer Form könnten sie Sexualsymbole darstellen. Der größte Stein wiegt rund 8 Tonnen.
The Nine Stones is a little elliptical stone circle probably of the Bronze Age, fenced and shaded by a group of old trees. Two of the stones are much taller than the others. One of them seems to be male and the other female because of their shapes. So possibly they are sexual symbols. The biggest stone weighs about 8 tons.





neu laden - reload