Penrith Castle         Google Earth

Penrith

gegenüber Penrith North Lakes Bahnhof
opposite Penrith North Lakes Rail Station

Penrith Castle war ursprünglich ein befestigtes Herrenhaus, bis 1399 der spätere Bischof von Carlisle und Erzbischof von Canterbury, William Strickland, zum Schutz gegen Angriffe der Schotten eine Mauer um das Anwesen ziehen ließ. Im Laufe der nächsten siebzig Jahre wurden zahlreiche weitere Bauten hinzugefügt; das Castle diente als königliche Festung dem Duke of Gloucester, Richard, bevor er als King Richard III 1483 in die Geschichte einging. Aus dieser Zeit stammen die heute zu sehenden Reste des Castles. Auf Bild 7 ist noch gut der Wassergraben erkennbar.
Penrith Castle was originally a fortified manor house (Pele Tower). 1399 William Strickland, who later became Bishop of Carlisle and Archbishop of Canterbury, draw a wall around the property to protect it against Scottish attacks. Over the next seventy years many other buildings were added and so the Castle served as a royal fortress to the Duke of Gloucester, Richard, before he became King Richard III in 1483. From about this time originate the remains of the castle which we can see today. Picture 7 shows the moat.





neu laden - reload