Staigue Fort       Google Earth

Caherdaniel

nördlich der N70 zwischen Sneem und Caherdaniel
north off N70 between Sneem to Caherdaniel

Ringforts findet man in ganz Irland. Diese sind in der Landessprache als Ráths bekannt, wenn sie nur aus Erdwällen bestehen und als Cahairs, wenn sie aus Stein erbaut wurden. Nahe des kleinen Örtchens Castlecove befindet sich das best erhaltene dieser Ringforts. Staigue Fort stammt sehr wahrscheinlich aus dem Jahre 500 vor Christus. Die Mauerarbeiten sind ganz hervorragend ausgeführt worden. Ringforts waren die Zuchfluchtsburgen für die Landbevölkerung, aber auch für Eindringlinge, die über das Meer kamen. Auch wird hin und wieder die Ansicht vertreten, dass es sich hier um eine Art Arena für Duelle handeln könnte; wer weiß? Sehr interessant sind auch die Petroglyph Felsen, die nur rund 800 Meter von hier entfernt zu sehen sind.
Ring Forts are found throughout Ireland. They are known locally as ráths if they have earthen walls and cahairs if the walls are of stone. Near the village of Castlecove is one of the finest of these ancient forts. Staigue Fort is believed to date from 500BC. The quality of the stonework is unsurpassed. Such fortresses were a vital refuge for the nativess but also from seagoing invaders. Some argue that the fort was not only a defense but also a theatre for duels. Who can tell? Also very interesting are the Staigue Petroglyphs about 800 yards from here.





neu laden - reload