Trefignath Dolmen       Google Earth

Holyhead

ca. 2km südlich von Holyhead, östlich der B4545
ca. 2km south of Holyhead, east off the B4545

diese Grabanlage mit mit mehreren Kammern entstand vor rund 5.000 Jahren. Die Grabkammern sind weitgehend eingestürzt, zwei Decksteine liegen noch an ihrer ursprünglichen Stelle. Die hohen Steine markieren den Eingang. Ursprünglich war die gesamte Anlage von einem Hügel aus kleinen Steinen bedeckt. Langhügelgräber, wie dieses hier, wurden im Neolithikum (4.000-2.000 vor Christus) errichtet, um die Toten einer Familie oder Gemeinschaft zu beerdigen. Die Kammern innerhalb dieser Grabanlagen waren vermutlich viele Jahre in Benutzung, bevor sie endgültig verschlossen wurden. Ausgrabungen in der Zeit von 1977-1979 zeigten, dass diese Anlage hier aus drei separat errichteten Grabkammern bestand, die jeweils mit einem Steinhügel bedeckt waren. Hier gefundene Reste von Töpferwaren und Steinwerkzeugen deuten darauf hin, dass die erste Kammer rund 3.000 vor unserer Zeitrechnung entstand und die anderen möglicherweise mehrere Jahrhunderte später hinzugefügt wurden. Nur rund 600m entfernt steht der große Menhir Ty Mawr und die fast vergessene Grabanlage Trearddur.
this monument was built about 5,000 years ago and constists of severel chambers which have almost collapsed. Two capstones are still in their original position. The tall stones mark the entrance. Originally the entire structure was covered by a mound of stones. Long cairns, such as this one, were constructed during the Neolithic Period (4,000-2,000 BC) for the multiple burial of members of the same family, or community. They enclosed chambers of large stone slabs and were probably in use for many years before finally being sealed up. Excavations from 1977-1979 showed that the remains consisted of three separate stone-built chambers, each with a covering mound of stones. Finds of pottery and tools indicate a likely date for the earliest chamber of 3,000 BC, and the others were probably added several centuries afterwards. Only about 600yds away is a large standing stone, Ty Mawr and the almost forgotten tomb of Trearddur.








neu laden - reload