Unstan Chambered Cairn       Google Earth

Stennes - Orkney

ca. 2km westlich von Stennes, wenige Schritte n÷rdlich der A965
ca. 2km west of Stennes, just few steps north of the A965

Dies war eine Begräbnisstätte für die Farmerfamilien die in dieser Gegend vor rund 4.500 Jahren lebten. Sie wurde 1884 und 1934 archäologisch untersucht und bekam später ein neues Betondach. Ein schmaler Gang führt in die grob rechteckige Kammer mit einer weiteren, kleinern Kammer an der Rückseite. Die Hauptkammer ist mit stehenden Steinplatten in mehrere Abteilungen getrennt. Die Archäologen fanden bei den Ausgrabungen menschliche ▄berreste in allen Kammern und in der Seitenkammer zwei zusammengekauerte und nahezu vollständig erhaltene Skelette. Einige wenige Feuersteinwerkzeuge und eine große Anzahl Töpferwaren wurden gefunden, die auf Orkney öfter vorkommen und "Unstan Ware" genannt werden. Diese Gefäße enthielten vielleicht Nahrungsmittel und Getränke für das Leben im Jenseits oder auch als Opfergaben für die Götterwelt. Diese aufwändigen Bauten und die Tatsache, dass sie über sehr lange Zeiträume in Benutzung waren, zeigt die große Bedeutung für ihre Erbauer.
This was a burial place for the farming community who lived in this area over 4,500 years ago. It was excavated in 1884 and 1934, the cairn now has a modern roof. A narrow entrance passage leads into a roughly rectangular chamber with a smaller chamber leading off. The main chamber is subdivided by upright stone slabs into compartments. The excavators found tumbled human bones in each compartment while in the small side chamber were two crouched skeletons, more or less complete. Few well-made flint tools were also found, together with a lare number of pottery bowls of a type found in manc Orkney tombs an now called "Unstan Ware". These vessels may have contained food or drink and were buried either as provisions for the after-life or offerings to the spirit world. What can be said is that the effort expended in construction tombs, and the fact that many were in use over long periods of time, shows they were of great importance to their builders.




neu laden - reload